In den Kindergruppen vermitteln wir mit vielen verschiedenen Bewegungsangeboten spielerisch die Grundlagen des Aikidos. Dabei ist der Spaß bei der Entdeckung neuer Bewegungen ganz wichtig. Motorik und Bewegungskoordination, Wahrnehmungsfähigkeit und Sensibilität werden gefördert. Selbständigkeit und Selbstbewußtsein werden geweckt. Beim Üben in der Gruppe lernen die Kinder, sich auf unterschiedliche PartnerInnen einzustellen. Sie werden angehalten, sich gegenseitig zu helfen und Verantwortung füreinander zu übernehmen. Der friedliche, respektvolle Umgang miteinander soll dabei als grundlegender Wert vermittelt werden. Anstelle von Wettkämpfen können die Kinder Gürtelprüfungen machen.

Bild
Kinderaikido



Dienstag: 17:20 - 18:20 Uhr ( ab 10 Jahren )
Mittwoch: 15:45 - 16:45 Uhr ( ab 7 Jahren )
                17:10 - 18:10 Uhr ( ab 10 Jahren )